WIDERRUFBELEHRUNG

1. Grobe Fahrlässigkeit. Die Haftung von coin.zone GmbH ist ausgeschlossen, es sei denn, der eingetretene Schaden wurde vorsätzlich oder grob fahrlässig von coin.zone GmbH oder einem ihr zuzurechnenden Dritten herbeigeführt. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht bei Verletzungen des Lebens oder der Gesundheit einer Person.

2. Keine Haftung für Datenverlust. Die Haftung für Datenverlust, den coin.zone GmbH nicht verhindern hätte können, ist ausgeschlossen. Dies betrifft etwa Schäden, die durch unvorhersehbare Ereignisse eintreten, insbesondere Netzstörungen, Computerausfälle oder kriminelle Aktivitäten durch Dritte.

3. Haftgrenze. Die Haftung von coin.zone GmbH ist mit der Höhe des einzelnen Vertragswertes beschränkt, also mit dem jeweils im Rahmen eines Kaufvertrags vereinbarten Kaufpreises in Euro.

4. Keine Haftung für entgangenen Gewinn. coin.zone GmbH übernimmt keine Gewähr, dass die  angebotenen Leistungen den Anforderungen der Kunden entsprechen, unterbrechungsfrei, pünktlich, sicher oder fehlerfrei ausgeführt werden. coin.zone GmbH übernimmt insbesondere keine Haftung bei technischen Störungen der Onlineplattform und es dem Kunden daher in der Folge nicht möglich war, Kryptowährung zum gewünschten Kaufpreis von coin.zone GmbH zu kaufen oder an coin.zone GmbH zu verkaufen. Die Haftung für entgangenen Gewinn ist ausgeschlossen.

5. Garantieleistung. Für die von Coin.zone Gmbh angebotenen Gegenstände im Verkauf bzw. Versteigerung gibt es keine Garantie auf volle Funktionsfähigkeit. Es handelt sich um gebrauchte Waren. Eine Sichtprobe vor Kauf wird jedem Käufer empfohlen.

 Rücktrittsrecht

1. Kein Rücktrittsrecht. Bitcoin unterliegen einer allgemeinen Kursschwankung und ihr späterer Wert kann nach Abschluss des Kaufvertrages in erheblichem Maß von dem gezahlten Kaufpreis abweichen. coin.zone GmbH hat keinerlei Einfluss auf diese Kursschwankungen. Aus diesem Grund besteht keine Möglichkeit nach den Bestimmungen des FAGG vom Kaufvertrag über die verkauften Bitcoins zurücktreten (kein Widerrufsrecht).

2. Kein Rücktrittsrecht, keine Garantie. Bei dem zum Verkauf bzw. zur Versteigerung angebotenen Waren handelt es ist um gebrauchte Artikel von Dritten die als Pfand in Zahlung genommen wurden.
Die Waren wurden nicht zu 100% auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft, es gilt das "Gekauft wie Gesehen"-Prinzip.

Es steht jedem Kunden frei vor Kauf oder Ersteigerung eine Sichtprobe direkt am Versteigerungs- oder Verkaufsort vorzunehmen, spätere Reklamationen werden nicht berücksichtig.

coin.zone GmbH

I

KONTAKT

E-MAIL

FACEBOOK
 

©2019 by coin.zone GmbH.